Die Ameise Der Kunst | LetsDok

Dokumentation Deutschland 201094 MinutenRegie: Peter SempelJonathan Meese, Daniel Richter, Blixa Bargeld, Georg BaselitzMusik: Peter Broetzmann, Einstuerzende Neubauten, Schubert, Antony&The Johnsons, Abwaerts, Mozart, Goldene Zitronen, uva.

Der Film, inspiriert von Meese, der die Diktatur der Kunst bis zur Selbstschaendung proklamiert, maeandriert durch verschiedene Welten, von alten Meistern bis junge Gegenwart, mit Musiken zu einem expressionistischen Kunst-, Farben-, Musik- und Rauscherlebnis, und wirkt noch Tage nach...

Ein Kunstundmusikfilm uebermit Kunst, u.a. mit Jonathan Meese, Daniel Richter, Herbert Volkmann, Neo Rauch, Bazon Brock, Blixa Bargeld, Jonas Burgert, Andreas Golder, Jonas Mekas, Georg Baselitz, Juergen Albrecht, Antje Bromma, Shilpa Gupta, Dieter Meier, Jan Brokof, Ikarus, Gosha, Rocco+GiovanniPelletieri, Michael Conrads, Christian Jankowski, Harald Falckenberg, Peter Doig, Jon Kessler, Stefan Marx, Juergen Kramer, Sigi Sander/MultipleBox, Yoshito Ohno, Dieter Gerschler, Simone, Christian Nagel, Juan Carlos Lerida, Ben, Jim, Peitschengirls, Isis, Anne Neukamp, Beza, Raha Raissna, uvm../ ..Degas, Kirchner, Klee, Runge, Manet, Goya,.., ebenso tiere, wie alligatoren, geier, ameisen, pferde, kuehe, affen und giraffen, ...und Kinder.

Der Regisseur stellt den Film gern persoenlich vor, mit Diskussion.

Am 19. September 2020 ist es soweit! Überall in Deutschland wird der Dokumentarfilm gefeiert: In Kinos auf der großen Leinwand, aber auch in Kulturzentren, auf Häuserwänden, in Hinterhöfen, in mobilen Projektionen auf dem Land und an vielen anderen alternativen Orten.

Website: letsdok.de